Berbahn Pitztal
Der Pitztaler
Gletscher,
immer Winter!

Online buchen

Jetzt sofort zugreifen!

Bei Fragen oder speziellen Wünschen greifen Sie einfach zum Telefon!
Unser Rezeptionsteam freut sich auf Ihren Anruf unter +43 5413 / 862 14!
 

Skifahren im Pitztal am Gletscher

Erleben Sie beim Skifahren am Pitztaler Gletscher unvergessliche Pistenfreuden!

Das Pitztal, das zwischen dem Ötztal und dem Kaunertal im Herzen Tirols liegt, wird aufgrund seiner Höhenlage auch das "Dach Tirols" genannt. Die Einheimischen nennen das Pitztal auch das Zuhause des Winters, da es eines der wenigen, wirklich schneesicheren Winterurlaubsziele im gesamten Alpenraum ist.

Das Pitztal bietet seinen Gästen mit seinem Gletscher das höchstgelegene Skigebiet Österreichs und damit Skifahren mit Schneesicherheit von September bis Mai.

Die Bewohner des Pitztals haben ihre Häuser an die Gegebenheiten der Landschaft angepasst und diese schmiegen sich so bis in eine Höhe von 1.700 m an die Hänge des Tals. Den Wintersportlern bietet das Pitztal gleichzeitig hochalpine Herausforderungen und Genuss pur. Neben den Pisten und Abfahrten des Gletschers und des damit verbundenen Skigebiets um den Rifflsee und des Familienskigebiets Hochzeiger finden Alpinbegeisterte auch international bekannte Freeridestrecken, anspruchsvolle Skitourrouten, kilometerlange Langlaufloipen und eine Vielzahl von alternativen Möglichkeiten vor.
So ist die Wildspitze, der höchste Berg Nordtirols eines der beliebtesten Ziele für Tourengeher und Langläufer.

War das Pitztal früher noch ein Geheimtipp für Freerider, so ist es seit der alljährlichen Durchführung des „Pitztal Wild Face“ – dem härtesten Freeriderennen der Welt, auf der ganzen Welt bekannt.

Wenn Sie bereits zu Beginn der Saison am Pitztaler Gletscher Ihre ersten Schwünge im Schnee ziehen, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie dies gemeinsam mit internationalen Skistars tun, denn der Gletscher ist ein sehr beliebtes Trainingsgebiet. Vielleicht kommen Sie in der Gondel sogar ins Gespräch und können sich so auch den einen oder anderen Tipp holen.

Wenn dann die Schneeflocken bis ins Tal fallen, sind auch die Pisten der Skigebiete Rifflsee und Hochzeiger für alle Ski- & Snowboardfahrer bestens präpariert und die gemütlichen Hütten und Almen entlang der Abfahrten laden zu einer Pause ein.

Das Skigebiet Pitztal mit dem Familienhotel Andreas Hofer direkt an der Piste ist ein Traum für alle Wintersportler.

skifahren

Der Pitztaler Gletscher

Bereits seit 1983 können Skibegeisterte hier im höchsten Skigebiet Österreichs von September bis Mai ihrer Passion nachgehen.

Hier finden Skifahrer und Snowboarder über die ganze Saison top präparierte 40,6 Pistenkilometer sowie jede Menge Pulverschnee für traumhafte Powder-Abfahrten.

Die Wildspitzbahn, die höchste Seilbahn Österreichs, bringt Sie von der Bergstation des Gletscherexpresses schnell und bequem auf den Hinteren Brunnenkogel (3.440 m), dem höchsten Punkt des Pitztaler Gletschers.

Als absolutes Highlight erwartet Sie dort Österreichs höchstes Café - das Café 3.440. Von der freischwebenden Terrasse aus können Sie mehr als 50 Dreitausender bestaunen. Sie brechen hier auch einen weiteren Rekord, wenn Sie Emails und Fotos von hier verschicken, denn das Café bietet Ihnen neben hausgemachten Mehlspeisen den höchstgelegenen kostenlosen WLAN-Hotspot. Das Café hat täglich von 9.30 bis 15.30 Uhr für seine Gäste geöffnet.

In der Bergstation des Gletscherexpresses verwöhnen das Bergrestaurant Kristall und das Bergrestaurant Wildspitze mit Tiroler Spezialitäten und internationaler Küche. Außerdem können Sie hier Kuchenvariationen aus Österreichs höchstgelegener Konditorei verkosten.
Für alle, die gerne draußen an der frischen Bergluft bleiben möchten, ist die Kristallbar, direkt neben der Open Air Bühne gelegen, ein beliebter Treffpunkt für einen Einkehrschwung.

Gratis WLAN in allen Bergrestaurants am Gletscher!

Pistenplan Pitztal Gletscher und Rifflsee

Das Familienskigebiet Rifflsee

Das Skigebiet Rifflsee rund um den auf 2.200 m Höhe gelegenen Rifflsee begeistert durch sein attraktives Angebot an abwechslungsreichen Pisten für die gesamte Familie.

Hier haben Könner und Anfänger jeder Art die Wahl von leichten, mittelschweren und schweren Abfahrten auf bestens präparierten Pisten bis ins Tal nach Mittelberg und Mandarfen sowie hinauf auf den Pitztaler Gletscher, dem höchsten Gletscher und Skigebiet Tirols. Freuen Sie sich auf einsame Pulverschnee-Hänge oder griffige Firnschneeabfahrten - vielfältiger Skigenuss und ein unvergesslicher Skiurlaub sind im Rifflsee-Skigebiet im Pitztal garantiert.

Aufgrund der Verbindung mit dem Pitztaler Gletscher stehen Ihnen, mit absoluter Schneesicherheit bis Mai, über 40 km traumhafte Abfahrten zur Verfügung.

Familienfreundlich wird im Skigebiet Rifflsee großgeschrieben: Kinder unter 10 Jahren fahren in Begleitung eines Elternteil gratis und die Sunna Alm Bahn ist weltweit der erste kindersichere Sessellift.
Hier wurde auf die Bedürfnisse der Skifahrer von Morgen besonders geachtet: die niedrig einfahrenden Sessel ermöglichen auch den Kleinen ein problemloses Einsteigen, die abgetrennten Pitzi-Sitze sorgen für rutschfreies Sitzen, der Bügel schließt automatisch und die Sitzheizung sorgt für trockene Skihosen!

Sie können den Pistenplan am Ende der Seite herunterladen.

Hochzeiger

Das Wintersport-Erlebnis

Zusätzlich zum Skigebiet Rifflsee mit dem Pitztaler Gletscher bietet das Pitztal ein paar Kilometer talauswärts seinen Wintergästen noch weitere Topskipisten am Hochzeiger.

9 Lifte bringen Sie an den Start zu den bestens präparierten Abfahrten mit einer Gesamtlänge von 40 km, die aufgrund ihres Schwierigkeitsgrades besonders bei Familien beliebt sind.

Der Hochzeiger bietet zudem viele weitere Möglichkeiten, die Urlaubstage unvergesslich zu verbringen. Schneesicherheit und damit Ski- & Snowboardspaß sind aufgrund der Höhenlage zwischen 1.450 m und 2.450 m bis ins späte Frühjahr garantiert.

Wer seine Schwünge gerne abseits der Pisten ziehen möchte, findet hier unzählige pulvrige Tiefschneehänge vor. Spaß und Bewegung ohne Ski und Snowboard ermöglichen die 6 km lange Rodelbahn, Schneeschuhwandern und Langlaufen. Für Action und Unterhaltung sorgen auch die Skidemonstrationen der Skischule Hochzeiger und die zahlreichen Après Ski Angebote.

Sie können den Pistenplan am Ende der Seite herunterladen.

Hochzeiger